Markenüberwachung und Durchsetzung Ihrer Markenrechte

Ihr eingetragenes Markenrecht gibt Ihnen das Recht gegen eine identische oder ähnliche Verwendung der geschützten Bezeichnung vorzugehen,

Ihnen stehen insbesondere Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche zu.Damit Ihre Marke nicht verwässert empfiehlt es sich den Markt zu überwachen und konsequent gegen Markenrechtsverletzungen bereits im Anfangsstadium vorzugehen.

Bei fehlender Kenntnis fortlaufender Verletzungen Ihrer Marke drohen empfindliche Schäden.

Wir unterstützen Sie beim Monitoring Ihrer Markenrechte und Ihres Schutzrechtsportfolios und machen Ihre Ansprüche für Sie geltend.

Im Einzelfall lassen sich Rechtsverletzungen schon durch einen Anruf abstellen, in anderen Fällen bedarf es Abmahnungen, der Einleitung von Widerspruchsverfahren vor dem DPMA, einstweiligen Verfügungsverfahren oder Unterlassungs- und Schadensersatzklagen.

Wir finden für Sie den richtigen Weg, sprechen Sie uns an!