Markenwahl und Anmeldestrategie

Die richtige Wahl der Markenform und eine sinnvolle Anmeldestrategie zu Beginn sind das A& O der Markenfindung.

Markenwahl, Markenrecherche, Anmeldung einer nationalen Marke beim DPMA, einer Gemeinschaftsmarke beim HABM, Antrag auf Registrierung einer  IR-Marke bei der WIPO. Wortmarke, reine Bildmarke oder doch die Kombination zur Wort-Bildmarke. Farbliche Gestaltung der Marke oder eine Schwarz-Weiß Marke.

Es gibt eine Vielzahl möglicher Wege, um einen optimalen und individuellen Schutz zu erlangen.Wobei jeder Fall eine eigene Markenstrategie erfordert. So macht es für das Start-Up, was ausschließlich national agiert keinen Sinn eine internationale Marke anzumelden.Zum einen verursacht das sinnlose Kosten, zum anderen wird die Marke dadurch unnötig angreifbar.Andererseits sollte bei der Vorabrecherche gleichwohl auf mögliche Kollisionen der beabsichtigen Eintragung  mit international bestehenden Voreintragungen geprüft werden, um sich nicht vermeidbaren Angriffen Dritter auszusetzen.

Besteht Ihr Zeichen aus beschreibenden Bestandteilen,ist die erfolgreiche Eintragung einer Wortmarke eventuell schwierig.
In diesen Fällen kann es Sinn machen, ggf. zusätzlich eine Wort/Bildmarke anzumelde

Ist die Farbgebung Ihres Corporate Design zugleich wesentlicher Bestandteil der anzumeldenden Marke, dann sollte auch die Wort/Bildmarke farblich angemeldet werden. Ist die Farbe hingegen eher Beiwerk und soll künftig variieren, gibt die Anmeldung einer Wort/Bildmarke in Schwarz/weis mehr Spielraum.

Fehler bei Markenwahl und Markenstrategie stellen die Weichen Ihrer Markenanmeldung dauerhaft falsch.Wird nicht von Beginn an eine passgenaue Strategie verfolgt, kann das später teuer zu stehen kommen. Wir unterstützen Sie bei der Markenfindung und Wahl der für Sie sinnvollen Markenstrategie und helfen Ihnen Fehler von Anfang an zu vermeiden. Sprechen Sie uns an!